Benutzer Diskussion:Hombre/Diskussions-Archiv 2008

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Portal

Servus Maik, du bekommst ein richtiges eigenes Portal!!!! Gruß --Andy 12:30, 5. Jan. 2008 (CET)

Namensraum Wein

Hallo Maik, Daniel hat vorhin auf der Diskussionseite (http://rezeptewiki.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Vran01#Namespace_K.C3.A4se_oder_Wein) den neuen Namespace freigegeben. Das Anlegen zog Diskussionen auf seiner Seite vor sich her. Nach rätlicher Überlegung kam der Namespace nun doch. Gruß, mehrhardt --mehrhardt 12:31, 5. Jan. 2008 (CET)

Habe den Namespace Zubereitung (http://rezeptewiki.org/index.php?title=Spezial%3AAlle+Seiten&from=&namespace=102) bereits gereinigt und alle Links umgesetzt. Den einzigen Artikel (http://rezeptewiki.org/wiki/Zubereitung:Appellation_d%27Origine_Contr%C3%B4l%C3%A9e) den ich wie schon in den Löschvorschlägen beschrieben nicht angefasst habe, müsstest du mal machen. Des weiteren kannst ja noch mal drüber schauen. Ich werde mal schauen, ob und was ich weiter mache. Bis denn... --mehrhardt 10:25, 8. Jan. 2008 (CET)
Schönen Dank erstmal. Ich habe im Augenblick leider sehr wenig Zeit für das Rezepte-Wiki, das legt sich aber in drei Wochen. --Maik 14:34, 8. Jan. 2008 (CET)
Servus Maik, also eine Rebsorte bleibt eine ganz normale Zutat. Nur die Artikel zum Thema Wein z.B. [[Wein:Der Wein hat seinen Preis!|Der Wein hat seinen Preis!]]. Gruß --Andy 17:36, 7. Feb. 2008 (CET)
Schönen Dank. --Maik 20:32, 7. Feb. 2008 (CET)
Also ich sehe das anders. Ich würde die Rebsorte in den Namensraum Wein packen. Dafür haben wir den ja jetzt. Eine Zutat wären dann Rotwein, Weißwein etc. Gruß -- Daniel 09:32, 8. Feb. 2008 (CET)
Ob dies dann alle auch begreifen, diesen Zusammenhang? Gruß --Andy 10:29, 8. Feb. 2008 (CET)
Gut, ich versuchs mal anders auszudrücken. Beim Kochen ist es für mich relevant ob ich einen roten oder einen weißen Wein verwenden sollte, vielleicht auch noch ob ein trockener oder ein lieblicher besser geeignet ist. Welche Rebsorte verwendet wird hängt in der Regel sicher davon ab, was man gerade zu Hause hat. Ich würde auch einfach mal behaupten dass du bei den meisten Rezepten die Wein enthalten nicht herausschmecken kannst ob da ein Schuss von einem Merlot oder von einem Syrah verwendet wurde :-) Wenn es darum geht einen Wein zum Essen auszuwählen sieht die Sache dann schon anders aus. Gruß -- Daniel 19:29, 8. Feb. 2008 (CET)
 :-(( (für mich sind Rebsorten beim Kochen wichtig!!!!) Gruß --Andy 19:32, 8. Feb. 2008 (CET)
Koch einmal einen Fond mit einem schwäbischen Lemberger, bäääääääääääh! --Andy 19:36, 8. Feb. 2008 (CET)


Oder eine Fischsauce mit einen Müller Thurgau, schüttel! --Andy 19:38, 8. Feb. 2008 (CET)
Ok, dein feiner Gaumen bemerkt da vielleicht doch mehr Unterschiede :-) Trotzdem würde ich aber die Rebsorten doch eher im Namensraum Wein erwarten... -- Daniel 20:23, 8. Feb. 2008 (CET)
Na dann, dann sollen Kochanfänger eben selber über die Wahl des Kochweins entscheiden (Wein ist ja gleich Wein und werden über learning by doing ihre Erfahrungen sammeln); und ich kann mir viel Arbeit ersparen. --Andy 21:26, 8. Feb. 2008 (CET)
Wein kann in beiden Namensräumen geführt werden, was in der Vergangenheit ja geschehen ist. Tatsächlich kann Wein auch Zutat sein. Aber was ändert sich für den Anwender, wenn Riesling im Artikel Wein:Riesling oder im Artikel Zutat:Riesling erklärt wird? Als Link ist nur "Riesling" zu sehen. Recht hast du auch damit, dass sich beileibe nicht alle Weine (insbesondere Weißweine) als Kochwein eignen. Aber dass sollte das Rezept klären. Diese Erklärung kann ein Artikel über die Zutat:Wein auch nicht leisten. Ich würde mich Daniels Meinung anschließen. Kann ich denn irgendwie herausbekommen, wenn ich den Namensraum ändere, welche Links schon auf den zugehörigen Artikel verweisen und die Links ebenfaslls zu ändern? --Maik 22:05, 8. Feb. 2008 (CET)


In Zukunft werde ich ganz einfach für alle Rezepte nur noch z.B. trockenen Weißwein Ihrer Wahl schreiben, möge der Leser selbst entscheiden. Tipps sollte er dann im Portal Wein suchen. --Andy 22:13, 8. Feb. 2008 (CET)
Das kann das Portal Wein (noch) nicht leisten. Im Rezept kann man doch durchaus schreiben, weilcher Wein sich eignet. Ich würde es so machen --Maik 22:27, 8. Feb. 2008 (CET)
Servus Maik, gehe auf den Link [[Wein:Riesling|Riesling]] und gehe auf den Link Was zeigt hierhin. Ich habe ja schon angefangen Rebsorten von Zutat auf Wein umzuwandeln (A-C). Gruß --Andy 22:20, 8. Feb. 2008 (CET)
Besten Dank, --Maik 22:27, 8. Feb. 2008 (CET)
Aber auch sollten alle Artikel, Weinempfehlungen, etc überarbeitet werden. --Andy 22:35, 8. Feb. 2008 (CET)
Müssen! B-( Ab Montag bin ich am Ball! --Maik 22:47, 8. Feb. 2008 (CET)
 :-) --Andy 22:59, 8. Feb. 2008 (CET)

Serrano Schinken

Hallo, ich bin neu hier und hoffe dass mir jemand von den vielen-hier anwesenden-Profis weiterhelfen kann. Ich habe vor kurzem über 1 kg Serrano Schinken mitgebracht bekommen und das MHD geht bis Juli 2008. Allerdings kann ich das alleine nicht schaffen und wollte hier nachfragen ob es irgendeine Möglichkeit gibt den Zeitraum zu verlängern, evtl einfrieren. Ich bedanke mich im Voraus für Eure Antworten!! Viele Grüße aus dem "Schwobaländle" sendet Euch Peter

Hi Peter
Serrano Schinken wird, bevor er verkauft wird gepökelt und luftgetrocknet um ihn haltbar zu machen. Aus einem Schweineoberschenkel wird ein Schinken. Dies passiert in speziellen Trockenhäusern. Dabei ist die Temperatur recht niedrig und die Luftfeuchtigkeit gering. Unter diesen Bedingungen gelagert (etwa im Keller) hält er sich sicher länger als das MHD, das er auch nur hat, weil die EU fordert, dass jedes Lebensmittel der EU ein solches hat. In vielen Fällen gehen die Verkäufer auch nur auf Nummer sicher, dass das Produkt auch bei miesester Behandlung an diesem Datum noch in Ordnung ist. Bewahrt man ihn trocken und kühl auf, reift er aber auch nach. Das heißt, die Ränder werden dicker und härter, was dem Schinken aber durchaus Charakter verleihen kann. Auf jeden Fall sollte man den Schinken noch vor Insekten Schützen. Einfrieren? Würde ich persönlich nicht machen. Höchstens aufgeschnittenen Schinken einfrieren. Vielleicht hilft so eine halbe halbe Lösung. Einen Teil des Schinkens aufschneiden und einfrieren, den anderen Teil trocken und kühl lagern und zunächst verzehren. Vielleicht einfach mal ausprobieren, ein paar Scheiben einzufrieren, wieder aufzutauen, warten bist er schwitzt und dann probieren. Vielleicht ist das ja die Lösung. Ich hoffe ich konnte dir wenigstens etwas helfen, --Maik 07:50, 27. Jan. 2008 (CET) (leider kein Profi, nur ambitionierter Amateur)

Pinot

Servus Maik, könntest du mal bitte den Pinot noir auf den Pinot Noir anpassen, auch in allen Texten. Danke im Voraus. Gruß --Andy 15:18, 23. Feb. 2008 (CET)

Danke fürs aufpassen hab ich nicht bemerkt. Das Problem ist, das verschiedene Quellen (daher rührt auch der Fehler) die beiden Schreibweisen verwenden. Das Rebsorten ABC sprich von Pinot noir, die Wikipedia von Pinot Noir. Wir sollten uns auf eine Schreibweise einigen. Ich schlage Pinot noir vor. --Maik 20:15, 23. Feb. 2008 (CET)

Milchnudeln

Hallo Maik, hat soeben das Rezept Milchnudeln in ein Rezept verwandelt. 1 Beutel Muschelnudeln ist in Österreich 1/2 kg. Aufgrund der Milchmenge und meinem Rezept für Linzernudeln scheint dies sehr gegeben. Werde das Rezept aber mal nachkochen und dann, falls nötig, die Nudelmenge korrigieren. --Jörg 21:20, 07. März. 2008 (CET)

Mach ich doch gerne, war ja nicht das erste unvollständige Rezept. Bin halt Koch aus Leidenschaft auf Hobbybasis. Aber wenn man Fertigfutter nicht mag, alleine einen Haushalt führt und trotzdem warm und gut essen möchte, geht man eben an den Herd. Und das dank meiner Mutter schon im Kindergartenalter. --Jörg 19:29, 8. Mär. 2008 (CET)

Betreff Fertigprodukte

Servus Maik, was hältst du vom Einrichten einer Kategorie Convenience Food? Gruß --Andy 16:45, 10. Apr. 2008 (CEST)

Leider weiß ich noch nicht einmal, was das bedeutet :-(
Schau mal auf die Seite ConvenienceFood. --Andy 17:50, 10. Apr. 2008 (CEST)
Mach ich, danke, --Maik 18:06, 10. Apr. 2008 (CEST)
Ich denke, genau das ist es! --Maik 18:08, 10. Apr. 2008 (CEST)

Cocktail des Monats

Servus Maik, hast du Bilder der Cocktails, die du ins Netz setzen möchtest. Such mal' einer deiner Lieblingscocktails aus. Und geb mir bescheid. Gruß --Andy 17:14, 24. Apr. 2008 (CEST)

So Maik, alles ist vorbereitet. Schau mal unter Vorlage Exzellente Cocktails und Cocktail des Monats. Gruß --Andy 00:26, 25. Apr. 2008 (CEST)

Schokoladenlikör

Servus Maik, wie lange ist der Likör im geöffneten Zustand nun haltbar? Gruß --Andy 11:12, 27. Apr. 2008 (CEST)

Ups, kleiner Fehler. 3 Wochen ungefähr. Dann sollte er verbraucht sein. Tatsächlich ist er immer viel schneller alle :) Schon repariert. --Maik 11:17, 27. Apr. 2008 (CEST)

Portal Käse

Servus Maik, schau einmal unter der Zutat Käse, zwei Eingangsseiten sollte es nicht geben. Gruß --Andy 12:17, 10. Mai 2008 (CEST)

Den Artikel kannte ich nicht. Sollte der Inhalt aber nicht lieber im Portal stehen? Wenn das Portal Käse einal besser aufgestellt ist, kann man die Zutat Käse sicher neu gestalten. --Maik 16:26, 10. Mai 2008 (CEST) aus Fuerteventure (8 €uro die Stunde Internet :) ).
Ich finde beide Seiten sollten zusammengelegt werden. --Andy 16:35, 10. Mai 2008 (CEST)
Wir haben auch schönes Wetter :-), weiterhin viel Spaß im Urlaub. --Andy 16:37, 10. Mai 2008 (CEST)
Du hast recht. Beide Seiten sollten zusammengelegt werden. Aber dir Informationen sollten eher in das Portal Käse gelegt werden, die Zutat Käse sollte sich auf das Kochen mit Käse beziehen. Mach ich wenn ich wieder zu hause bin. Oder wenn du Lust hast? Dieses Wetter macht nur mit Sandstrand Spass :)))))

Diskussion:Campari Soda

Servus Maik, lade das Bild nochmal hoch, da ist etwas schief gelaufen. Gruß --Andy 13:27, 18. Mai 2008 (CEST)

Bin schon dabei :) --Maik 16:40, 18. Mai 2008 (CEST)

Käsesorten

Servus Maik, schau Dir bitte einmal die Kategorie Käse an. Dort sind schon mehrere Sorten beschrieben, sonst wird alles doppelt abgespeichert (z.B. die frz, AOC Käsesorten, es reicht wenn sie in der Zutat als AOC-Käse beschrieben werden). Gruß --Andy 00:00, 22. Mai 2008 (CEST)

Ich versuche erst mal das Portal Käse inhaltlich so zu gestalten, wie ich es für angemessen für ein Rezepte-Wiki halte. Wenn ich alle Käsesorten erfasst habe, mache ich auch den Abgleich mit anderen Artikeln. Ich bin mir zur Zeit auch nicht so sicher, ob die (AOC), (D.O.P.) oder (DOC) Herkunftsbezeichnung im Namen vorkommen sollen. Richtig wäre es, es verwirrt aber auch. Zu doppelten Artikeln wird es aber nicht kommen. Dafür bin ich viel zu faul :). Ich versuche über das Wochenende einmal alle noch ca. 100 Käsesorten zu erfassen (das ist übrigens eine fiese Arbeit). Einen Tipp zu (AOC) etc. hätte ich aber jetzt schon gern, dann lösche ich die Hinweise. Eigentlich reicht es ja auch, wenn es in den Artikeln steht und nicht im Namen. --Maik 20:10, 22. Mai 2008 (CEST)

Abweisentheit

Servus Maik, ab den 3. Juni bin 6 bis 8 Wochen auf Reha. Gruß --Andy 15:21, 29. Mai 2008 (CEST)

Zutatenvorlage

Hallo! Warum fügst du bei der Zutatenvorlage die ganzen überflüssigen Variablen ein, die in der Vorlage gar nicht enthalten sind? Gruß -- Daniel 16:24, 7. Jun. 2008 (CEST)

Sorry, weiß nicht, was du meinst. Ich hab die Vorlage aus dem Rezepte-Wiki kopiert! ???? --Maik 16:26, 7. Jun. 2008 (CEST)
Schau dir mal an was ich bei deinen neuen Artikeln gerade eben geändert habe. Vielleicht siehst du dann, was ich meine. Gruß -- Daniel 16:28, 7. Jun. 2008 (CEST)
Mach ich, danke. --Maik 16:31, 7. Jun. 2008 (CEST)
Ich hab meine Vorlage entsprechend geändert. --Maik 16:34, 7. Jun. 2008 (CEST)
Der Fehler war auf der Hilfeseite zu den Vorlagen. Da hast du das anscheinend rauskopiert. Ich habe es da auch korrigiert. Gruß -- Daniel 16:38, 7. Jun. 2008 (CEST)
So wird es gewesen sein. Viel Spass beim Käse-Portal :) --Maik 17:36, 7. Jun. 2008 (CEST)
Ich werde mir das Portal jetzt bald mal vornehmen. Momentan habe ich wieder etwas mehr Zeit fürs Wiki. Gruß -- Daniel 17:53, 7. Jun. 2008 (CEST)
Das sollte nur ein dezenter Hinweis darauf sein, was in den letzten Wochen aus dem eigentlich leeren Portal Käse geworden ist. Fishing for Kompliments nennt man sowas. :) --Maik 18:01, 7. Jun. 2008 (CEST)
Das Kompliment gebe ich dir gerne! Ich frage mich immer wo du all diese Informationen aufspürst die dur für die Artikel brauchst. Danke nochmal für die tolle Arbeit und weiter so! Gruß -- Daniel 18:10, 7. Jun. 2008 (CEST)
Ich habe mir ne Menge an Arbeit angehäuft. Aber es macht mir riesigen Spass hier. Es herrscht ein angenehmes Klima und ich komme mit den Leuten gut klar. Das Weinportal liegt im Augenblick etwas im Argen. Das Cocktails-Portal ist, außer dass es nicht sehr schön aussieht, in Schuss. Das Käseportal hat das gleiche Problem. Mit Inhalten füll ich es noch. Gruss --Maik 18:56, 7. Jun. 2008 (CEST)

Weiterleitungen

Hallo Maik! Mir ist gerade aufgefallen, dass es beim Wein einige Kaputte Weiterleitungen gibt. Schau dir die doch bitte mal an. Schöne Grüße! Daniel

Jetzt sollte alles wieder schön sein. Die Artikel stammen aus einer Zeit vor meiner Arbeit im Weinportal und es gab Probleme mit dem neuen Namensraum "Wein". --Maik 16:30, 21. Jun. 2008 (CEST)

Englisches Frühstück

Hallo Hombre, kaum als unvollständig gekennzeichnet schon bearbeitet, von der schnellen Sorte, lg. --Jörg 21:55, 07. Jul. 2008 (CET)

Danke für die Blumen. Hätte ich aber auch ohne Unvollständigkeitshinweis gemacht ;-) --Maik 22:08, 7. Jul. 2008 (CEST)

Portal Wein

Hallo Maik! Ich habe beim Portal Wein begonnen ein ordentliches Design einzubauen, basierend auf dem Portal Bier aus der Wikipedia. Ich mache nachher damit weiter, überlege aber momentan noch wie man die inhalte da am besten strukturiert. Gruß -- Daniel 15:11, 22. Jul. 2008 (CEST)

Respekt, Lob und Anerkennung, das sieht echt astrein aus! Ich kann dir heute leider noch keine Struckturhilfe geben, ich bin ziemlich kaputt, hatte viel Stress auf der Arbeit und müsste ne Menge Literatur wälzen. Donnerstag habe ich frei, da mache ich dann Weintag. Ich mache ein paar Rezepte, dann geht es mir wieder besser ;-). Wichtig ist, dass ich mir für das Weinportal eine Menge vorgenommen habe. Es muss mindestens an dass der Wikipedia heranreichen und für die Praxis viel besser sein! Und das kriegen wir hin. Dauert ein bischen, aber was solls. Das Portal Cocktails ist ja auch besser als das Wikibook Cocktails, obwohl darin für deren Verhältnisse viel eingestellt wurde. Danke, danke, danke --Maik 15:30, 22. Jul. 2008 (CEST) PS.: Sind die Rahmen dynamisch, dass sie sich vergrößern, wenn man Inhalte hinzufügt?
Ja, die Rahmen sind alle dynamisch. Für die Cocktails und die anderen Portalseiten werde ich mir dann auch mal was überlegen. Schließlich sind die Portale unter den am meisten aufgerufenen Seiten im Rezepte-Wiki ganz oben zu finden. Das Interesse scheint also da zu sein. Wo nimmst du eigentlich die ganzen Rezepte her die du täglich anlegst. Die kannst du doch nicht alle an einem Tag kochen, oder doch? :-) Gruß -- Daniel 15:38, 22. Jul. 2008 (CEST)
Meine Sammlung an Kochbüchern ist mittlerweile schon fast legendär (nur dass ich noch nicht tot bin;-)) Und sie wächst immer weiter. Finde ich etwas Schönes und das finde ich immer, bastele ich es für das Rezeptewiki um, versuche meine mittlerweile 27 jährigen Erfahrungen im Kochen einfließen zu lassen, die Rezepte zu vereinfachen, für alle besser verständlich zu machen, was mir hoffentlich gelingt und dann schreibe ich drauflos. Ich versuche die Rezepte so zu schreiben, dass sie auch jeder Kochanfänger nachkochen kann, lieber etwas ausführlicher als zu knapp. Dazu kommen die alten Gerichte meiner Mutter, die ich immer wieder mal auspressen kann und all das, was ich so aufschnappe. Aus dem Internet stammt keines der Rezepte, falls du das meinst. --Maik 15:50, 22. Jul. 2008 (CEST)
Ich hatte auch nicht gemeint, dass du die Rezepte von anderen Seiten kopierst, keine Sorge! Ich bin auch ein Fan von ausführlichen Beschreibungen. Es gibt ja auch Kochbücher die es schaffen eine komplizierte Beschreibung in zwei Sätzen unterzubringen. Anfängertauglich ist das aber nicht. Weiter so! Gruß -- Daniel 16:10, 22. Jul. 2008 (CEST)
Selbstverständlich! Dank und Gruss --Maik 16:12, 22. Jul. 2008 (CEST)

Noch was anderes: Du hast nicht zufällig ein Foto von Weintrauben oder von einem Weinstock? Für den Abschnitt "Rebsorten" im Portal würde das ganz gut passen. Gruß -- Daniel 18:56, 22. Jul. 2008 (CEST)

Ich hab mal ein schönes Foto von einem Weinberg auf Lanzarote hochgeladen. Ich hatte die gleiche Intuition wie du, habe es aber nur halbherzig gesucht. Das würde schön passen. Ich suche kurz und melde mich. --Maik 19:10, 22. Jul. 2008 (CEST)
Das Bild heißt Weinanbau Lanzarote.jpg ist jetzt keine Traube aber ein schöner Hang mit einer besonderen Art, Weintrauben anzubauen. Ich hoffe ich habe dir geholfen.--Maik 19:16, 22. Jul. 2008 (CEST)
Danke, das passt gut! Für heute mache ich erstmal Schluss. Ich bin mir noch nicht ganz sicher wie ich das mit den Weinanbaugebieten mache. Morgen werde ich nochmal schauen wie es bei der Wikipedia gelöst wurde. Gruß -- Daniel 19:57, 22. Jul. 2008 (CEST)

Lizenz-Update

Hallo Maik! Ich habe eine Bitte an Dich: Die Creative Commons haben letzte Woche die Version 3.0 der Lizenz auf deutsch freigegeben. Das heißt es gibt jetzt endlich wieder einen deutschen Lizenztext, der dazu noch an die Änderungen im deutschen Urheberrecht angepasst wurde. Um auf die neue Version der Lizenz umzusteigen müsste rein theoretisch jeder Artikel hier im Wiki einmal überarbeitet und unter die neue Version gestellt werden. Das halte ich allerdings für schwer erfüllbar, daher wolte ich mal fragen wie du dazu stehst, wenn wir die Version einvernehmlich "updaten" Zumindest die Leute die am meisten geschrieben haben sollte da aber zustimmen und ich denke da gehörst du auf jeden Fall dazu. Bei den Bildern hat der Hinweistext ja auch bisher schon einen späteren Wechsel zugelassen, bei den Artikeln habe ich das eben erst eingefügt. Gruß -- Daniel 14:20, 27. Jul. 2008 (CEST)

Auf jeden Fall umstellen. Ich werde sicher keine Lust haben mich in die neue Lizenz einzulesen, aber so viel Vertrauen muss schon da sein, dass du da keinen Unsinn verzapfst ;). Vielleicht kannst du die wesentlichen Inhalte mal in einem kurzen Artikel unterbringen, den man ins Portal Mitarbeit stellen könnt. Nur stichpunktartige Erklären. --Maik 22:19, 27. Jul. 2008 (CEST)
Es gibt eigentlich keine großen Neuerungen. Was auf der Seite Rezepte-Wiki:Lizenzbestimmungen steht, bleibt auch weiterhin so, nur die Version ändert sich von 2.5 auf 3.0. Die juristischen "Detailausführungen" dazu wurden von einem Team an der Uni Saarbrücken lediglich an die Änderungen im Urheberrecht sowie an internationale Standards angepasst. Gruß -- Daniel 22:26, 27. Jul. 2008 (CEST)

Bilder ohne Lizenz

Hallo Maik! Ich muss nochmal stören. Auf der Seite Spezial:Nicht_kategorisierte_Dateien ist eine Liste von Bildern die noch keine Lizenz eingetragen haben, darunter auch ein paar Bilder von dir. Trage da doch bitte die Lizenz bei deinen Bildern nach. Für eine Doppellizenzierung, die du bisher auch verwendet hast wäre das:

== Lizenz ==
{{self2|cc-by-sa|GFDL}}

Gruß -- Daniel 22:36, 27. Jul. 2008 (CEST)

Du bist der letzte der mich stört, über Kommunikation werde ich mich nie beschweren (siehe auch die Diskussion mit Andy). Ich weis zwar nicht, wie es geht, aber ich schaue mal. --Maik 22:43, 27. Jul. 2008 (CEST)
Schau einfach mal, zum Beispiel das Bild an bei dem es gestern Probleme mit der Anzeige gab. Da ist die Lizenz richtig eingetragen. Es betrifft nur die Bilder, bei denen beim Hochladen nichts ausgewählt wurde. Normalerweise wird das ja dann automatisch befüllt, wenn du beim Hochladen einen Lizenzbaustein auswählst. Gruß -- Daniel 22:46, 27. Jul. 2008 (CEST)
Du bist ja schneller als die Polizei erlaubt. So schnell bin ich nicht. Ich habe immer noch Vokalbelprobleme, weil ich mich damit auch nicht beschäftige, weil mi die inhaltliche Arbeit lieber ist. Deswegen rutschen diese Gletscher bei mir auch langsamer, weil ich auch keine Lust mehr drauf habe. Bei der Arbeit ist es ja genauso: Learning by Doing. Gruß (und den vergesse ich immer, wenn es nicht sogar Gruss heißt :)) --Maik 22:55, 27. Jul. 2008 (CEST)
Lass dich nicht hetzen :-) Ich achte halt auch ab und zu mal auf die formalen Dinge. Gruss? Das schreiben doch bisher nur die Schweizer so. Kommst du aus dem Land der langsam rutschenden Gletscher in den Alpen? Schöne Grüße! -- Daniel 23:00, 27. Jul. 2008 (CEST)
Ich bin ja im Rezeptewiki, um mich zu beruhigen, bis auf vor einige Ausnahmen, lasse ich mich da auch kaum aus der Ruhe bringen. Ich bin ein Flachlandtiroler aus Hambühren, ind der Nähe von Celle in der Nähe von Hannover. Hier wird Tagesschaudeutsch gesprochen. Wenn ich mit 180 Puls vom Dienst komme, schaffe ich es mit dem Rezeptewiki schnell auf 80 herunter zu kommen. Hier hat die Arbeit viel mit Fleiß zu tun, man kann sich Mühe geben, wird nicht gehetzt, wenn man eine Entscheidung nicht fällen will, dann verschiebt man das eben. Mit der Rechtschreibreform hab ich noch meine Schwierigkeiten, sowohl inhaltlich als auch in der Umsetzung. Gruß (!) --Maik 23:11, 27. Jul. 2008 (CEST)
Das sollte es gewesen sein. Ich habe kein weiteres Bild von mir wiedererkannt. Gruß --Maik 23:19, 27. Jul. 2008 (CEST)
Guten Morgen Maik! Ich will ja nicht nerven, ber hast du gesehen dass es da mehrere Seiten gibt? :-) Schöne Grüße! Daniel
Hab ich natürlich nicht. Ich hoffe jetzt ist alles schön! Gruß, --Maik 14:10, 28. Jul. 2008 (CEST)
Eines hast du übersehen: Bild:Zitrone.jpg :-) Gruß -- Daniel 18:06, 28. Jul. 2008 (CEST)
Jetz ist es hoffentlich OK. A now ending Storie. :) --Maik 18:42, 28. Jul. 2008 (CEST)

Vinsanto

Servus Maik, hast du Literatur zum Thema Vinsanto? Gruß --Andy 08:23, 1. Aug. 2008 (CEST)

Italienische Weine sind, wie man auch im Weinportal sehen kann nicht meine Sache. Ich bin (immer weniger) ein Freund französischer Rotweine und (immer mehr) ein Freund spanischer Rotweine. Beim Weißwein bin ich der Riesling-Typ. Vielleicht kann man deine Literatur in das Weinportal einfließen lassen. --Maik 15:18, 1. Aug. 2008 (CEST)
Gut dann mache ich dies mal. Gruß --Andy 15:22, 1. Aug. 2008 (CEST)

Antwort auf deine Bemerkungen

Nochmals servus, für meinen Fehler möchte ich mich entschuldigen (es gibt das revert). Ich behandele dich nicht wie einen Schuljungen, es war auch nie meine Absicht, du bist ein wichtiger und treuer Mitarbeiter.

Ich gehe jeden Tag alle Änderungen im rezeptewiki nach, egal von wem sie ist, primär aus einem wichtigen Grund, damit alles Destruktive entfernt werden kann (spam u.Ä.), weiterhin Anfängern eine Hilfe zu sein, drittens weil im Laufe des Eifers beim Schreiben einer Seite oder bei einer Änderung Fehlerhaftes unterlaufen ist, etc (bei mir genauso, was meinst du wie oft ich Fehler bei mir finde!).

Gewürze, Kräuter, Salz und Pfeffer schreibe ich immer bei den Zutaten an das Ende (optische und auch logische Gründe). Wenn ich bei Zutaten mir nicht ganz sicher bin, ob es sie schon gibt (vielleicht unter einem anderen Namen, durchsuche ich nochmals die Zutatenliste, geht sehr schnell ;-)). Und wir haben die Kategorie:Kochtechniken, deren Links trage ich immer nach. Wie du siehst hat dies alles nichts mit Bösartigkeit meiner Wenigkeit zu tun. Vielleicht schau du dir die Seite mal an.

Recht hast du mit der Feststellung, das ich manchmal etwas zu forsch bei Änderungen bei Rezepten Anderer bin, ich gelobe Besserung :-).

Zum Schluss noch eine Bemerkung, schau dir zwischendurch immer mal wieder meine Änderungen an, dann wird dir vieles klarer.

Ich hoffe damit alle Ungereimtheiten beseitig zu haben und in diesem Sinne auf weitere gute Zusammenarbeit. Gruß --Andy 09:12, 1. Aug. 2008 (CEST) (habe ja auch schon wieder begonnen Rezepte schreiben und Photos zu machen :-))

Ich bin nicht der Typ, der Veränderungen in meinen Beiträgen einfach rückgängig macht. Was mich in erster Linie gestört hat, war die fehlende Kommunikation! Es gibt im Augenblich 5 Leute, die hier wirklich mitarbeiten. Du und Daniel, natürlich, Andreas und Jörg. Dazu komme ich.
Wenn ich etwas einstelle, und da sind für deinen Geschmack Fehler in dem Rezept oder sonst etwas, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder ist es ein Flüchtigkeitsfehler, den man sicher sofort beheben kann, oder ein grundsätzlicher, hier das Beispiel Nudeln. Ich schreibe es immer dahinter, wie man sie machen muss. Nicht ohne Grund. Es ist zwar schon etwas her, da war ich eingeladen auf eine Grillparty und die Gastgeberin hat mich gebeten, vorher in der Küche zu helfen. Ich beschränke mich auf den Nudelsalat. Den hatte sie aus dem Internet (Ch**ko**.de). Die erste Äußerung: Nudeln brauchen nicht kochen, das Wasser muss nur heiß sein, und die Nudeln in das nicht kochende Wasser getan. Ein guter Schluck Öl dazu, mit "dann kleben sie nicht zusammen" kommentiert. Die trockenen Nudeln waren knapp mot Wasser bedeckt. Es folgt das Fiasko, die Nudeln kochen über, ein zweiter Topf wird an den Start gebracht, der braucht etwas, bis er heiß wird, Nudeln brauchen ja nur warmes Wasser, und schon umgefüllt. In beiden Töpfen war zum Ende der Garzeit kaum noch Wasser, die Nudeln waren zerkocht, völlig ungesalzen (Kommentar: Die Würze kommt mit der Sauce). Der Rest ist das Rezept Nudelsalat, frisch, was Daniel zum Glück gelöscht hat.
Es hat seinen Sinn, dass ich hinter die Nudeln immer hinter schreibe, wie man sie zu machen hat. Die Hausfrau oder der Hausmann achtet nicht auf Links. In jeden Nudelrezept muss das drinstehen, dass sich auch die User, die Nudeln wie beschrieben machen, mal daran geöhnen, es vielleicht mal ausprobieren, Nudeln so zu kochen, wie man es tun sollte und welchen Qualitätssprung dann macht. Ist dies nicht deine Meinung, dann solltest du diese mir mitteilen, und nicht einfach löschen.
Insgesamt war es nicht das Problem, dass du meine Einstellungen geändert hast, sondern die mangelde Kommunikation. Eine Absprache, wie wir es in Zukunft machen. Das ist das, was ich erwartet habe und wo keine Antwort gekommen ist.
Ansonsten: Ich bin überhaupt nicht nachtragend, das Thema ist vom Tisch, ich war zu aggrressiv, keine Frage, kann mich auch nur durch mein etwas dünnes Nervenkostüm ein wenig entschuldigen. Ich war wirklich sauer. Also nicht nur so ein bischen. Schön, dass du wieder da bist. --Maik 15:54, 1. Aug. 2008 (CEST)
PS.: Ich hab ein Rezepte-Wiki T-Shirt!
Danke Maik! :-)
Das trage ikch nicht ohne Stolz! --Maik 16:33, 1. Aug. 2008 (CEST)

Beispiel Spieß

Maik, sobald du die Zutaten verlinkt hast und sonst alles stimmt, kannst du das {{unvollständig}} entfernen. --Andy 19:15, 1. Aug. 2008 (CEST)

 :) Dann werde ich das mal tun! --Maik 19:59, 1. Aug. 2008 (CEST) Zu spät, schon passiert. --Maik 20:03, 1. Aug. 2008 (CEST)
War mal zu schnell, in Zukunft! Gruß --Andy 22:38, 1. Aug. 2008 (CEST)
Das ist auch nicht die Baustelle. Wenn du ein Rezept "unvollständig" schreibst, dann hat das immer seinen Sinn. Du musst es dann aber auch, wenn dem so ist wieder vollständig schreiben. Die Baustelle ist: Sprich mit den Leuten, die etwas einstellen. Wenn etas falsch ist, dann sag es ihnen. In deiner netten Art und Weise. --Maik 00:12, 3. Aug. 2008 (CEST)
Servus Maik, du hast recht, ich werde mir da auch eine gewisse Vorlage überlegen. Gruß --Andy 22:15, 3. Aug. 2008 (CEST)

Gliederung

Servus Maik, achte bitte in Zukunft darauf dass du bei Untergliederungen 4 statt 5 = verwendest.
Statt ===== nein =====, ==== ja ==== und lasse bitte den Tipp aus der Vorlage weg, danke. Gruß --Andy 06:19, 5. Aug. 2008 (CEST)

Ich fand es so über sichtlicher. Nun denn. Den Tipp hatte ich gar nicht mehr so auf dem Schirm. Werde ihn löschen. --Maik 21:46, 5. Aug. 2008 (CEST)

dreijähriges

Hallo Maik! Wir diskutieren am Küchentisch gerade darüber wie wir den dreijährigen Geburtstag des Rezepte-Wiki feiern können. Setz dich doch dazu und diskutier mit! Gruß -- Daniel 09:42, 6. Aug. 2008 (CEST)

Picadou?

Servus Maik, heißt der Käse wirklich Picadou, schau mal auf die Diskussionsseite. Gruß --Andy 18:48, 6. Aug. 2008 (CEST)

Gem. Dem Lexikon vom Käse heißt er tatsächlich Picadou, die Wikipedia kennt nur einen Picandou, wobei der Text dazu wenig aufschlussreich ist. Dazu kann ich also nur ganz klar sagen: Ich habe keine Ahnung! Aber nach den drei Zeilen in der Wikipedia kann man fast sicher sein, dass es sich nicht um den selben Käse handelt. --Maik 19:02, 6. Aug. 2008 (CEST)
Weil das Problem ist, beim frz. Google wird dieser Name nur 600 erwähnt, sprich nicht nur als Käse. --Andy 19:05, 6. Aug. 2008 (CEST)
Bei Wikipedia wir er gar nicht erwähnt. --Andy 19:06, 6. Aug. 2008 (CEST)
Da wird nur der Picandou erwähnt, der hat aber nur wenig Ähnlichkeit mit dem Picadou, von der Herstellung aus Ziegenmilch einmal abgesehen. Aber auch der Artikel ist, wie gesagt etwas dünn. --Maik 19:11, 6. Aug. 2008 (CEST)

Sangrita

Die Personenanzahl fehlt. --Andy 19:50, 6. Aug. 2008 (CEST)

Ich weiß. Bei solchen Getränken immer schwierig einzuschätzen. Hab ich absichtlich offen gelassen. Ist eine Angabe 4-8 Personen hilfreich? --Maik 19:53, 6. Aug. 2008 (CEST)
Jo, das reicht. --Andy 20:03, 6. Aug. 2008 (CEST)
Wird gemacht! --Maik 20:18, 6. Aug. 2008 (CEST)

Vorlagen für Wein

Hallo Maik! Beim Wein bitte auch die entsprechenden Vorlagen "Wein" bzw. "Weinübersicht" verwenden. Gruß -- Daniel

Ich habe bei dir abgeschrieben, aber wo finde ich die Vorlagen Wein und Weinübersicht und wie einzuteilen ist? Danke und Gruß --Maik 07:37, 10. Aug. 2008 (CEST)
Bei einige Seiten, die im Portal verlinkt sind, hatte ich das schonmal nachgetragen. Ansonsten bekommt jeder Wein die Vorlage "Wein" und jede andere Seite zum Thema, z.B. Weinanbaugebiete, die Vorlage "Weinübersicht". Die Weinübersicht nimmt momentan nur die Kategorisierung vor, vielleicht können wir da später noch mehr machen. Gruß -- Daniel 09:08, 10. Aug. 2008 (CEST)
Sprich, es reicht wenn ich dem Artikel ein "Weinübersicht" in den Klammern voran stelle?!? Ich kann Maischolle machen, aber in diesem Wirwar komme ich nicht zurecht. Ich weiß halt nicht, was Bots sind, dafür kann ich Nudeln so kochen wie sie sollen und ich verspreche dir, sie werden al Dente. Leider stehe ich mit dieser ganzen html-Geschichte auf Kriegsfuss. Bis ich eine Kategorie in ein Rezept integriert und verlinkt habe, dauerte es eine Ewigkeit und viele Versuche.
Wo wir gerade miteinander sprechen ;). Ich mache beim Weinportal weiter und wollte zunächst die Rebsorten auf Vordermann bringen, dabei sollen allen Rebsorten so aussehen wie der Chenin blanc. Lieber mit nem Foto, aber das ist Illusion. Zunächst werden die roten Einträge entfernt und ein Artikel dazu geschrieben. Dazu sind da noch einige böse Fehler drin. Damit du weißt, was geht. Schön, dass ich hier sein kann --Maik 09:27, 10. Aug. 2008 (CEST)
HTML brauchst du ja hier zum Glück nicht, nur die strak reduzierte Wiki-Syntax. Die Vorlagen sollsn das ja noch einfacher machen, so wie bei den Zutaten und den Rezepten. Die Vorlage "Wein" kannst du folgendermaßen einbinden:
{{Wein|
 | Bild          = Kein_Bild_Wein.png
|}}
Bei der "Weinübersicht" gibt es keine Parameter. Gruß -- Daniel 10:33, 10. Aug. 2008 (CEST)
Ach so, ich beantworte dir natürlich auch gerne was ein Bot ist. Ein Bot ist ein kleines Programm das zum Beispiel alle Seiten im Wiki nach einer bestimmten Zeichenfolge durchsuchen, und diese dann ersetzen kann. Dafür gibt es dann auch spezielle Nutzer, mit denen das durchgeführt wird. Momentan läuft wieder mein Bot über das Wiki und wird wohl bis heute Abend etwa 3000 Änderungen vorgenommen haben. Gestern habe ich schon die Bindestriche, dort wo sie fehlerhaft eingesetzt waren, durch Gedankenstriche ersetzt sowie die Temperaturangaben vereinheitlicht. Gruß -- Daniel 12:40, 10. Aug. 2008 (CEST)
Danke für die Information. Gruß --Maik 07:23, 11. Aug. 2008 (CEST)

Portal Cocktails

Hallo Maik! Ich habe schonmal angefangen das Portal Cocktails zu überarbeiten. Später mache ich weiter, danach kannst du auch hier weitermachen :-) Schöne Grüße! Daniel

Besten Dank. Auf das es so gut aussieht, wie das Weinportal! Aber dere erste Blick zeigt uns deutlich: Das wird es! Gruß --Maik 21:17, 12. Aug. 2008 (CEST)
Du kannst jetzt auch bei den Cocktails in einer schöneren Umgebung arbeiten ;-) Gruß -- Daniel 12:29, 13. Aug. 2008 (CEST)
Das habe ich mir aber auch verdient ;) Ist übrigens toll geworden. Hast du die Hintergrundfarbe deswegen gleich gelassen, dass der Kunde gleich weiß, er ist einem Portal. Eine andere Überlegung wäre, eine andere Farbe zu wählen, dann weiß der Kunde gleich, in welchem Portal er ist. Ich dachte an ein helles blau (was die Sichtbarkeit der Links allerdings beeinflissen könnte oder an ein helles Zitronengelb. Alternativ würde zum Weinportal ein helles grün passen. Gruß --Maik 21:52, 13. Aug. 2008 (CEST)
Ich dachte es würde ausreichen den Rahmen und die Trennlinien grün zu machen... Gruß -- Daniel 23:27, 13. Aug. 2008 (CEST)
Es war nur ein Vorschlag keine Forderung! Du hast super Arbeit geleistet! Das Gewürzportal hat ein ganz eigenes Gesicht. Das Wein- und das Cocktailportal sehen halt sehr gleich aus. Das kann ja auch Sinn machen, wenn man sagt, das beide Portale verwandt sind, und das sind sie ja. Will man dem Kunden aber die Verschiedenheit der beiden Portale auch optisch klar machen, das ist meine, wenn auch bescheidene, Meinung, dann sollte es in den Grundzügen, in der Gestaltung, wie du es gemacht hast, gleich aussehen. Aber es muss dann einen entscheidenden Eindruck geben, dass man sofort weiß, ich bin im Weinportal oder ich bin im Cocktailportal. Das wäre dann die Farbe. Die Farbe für das Weinportal fand ich gut gewählt. Sehr zurückhaltend, viellecht etwas konservativ, was zu Wein passt. Cocktails sind da etwas forscher, moderner und frischer. Jetzt hat sich das Gewürzportal die blaue Farbe geklaut. Ein schönes Gelb für das Cocktail-Portal? wäre nett. Wie gesagt, keine Forderung nur ein Vorschlag. Gruss --Maik 23:43, 13. Aug. 2008 (CEST)

Gastronomie

Hi, wenn du eine Lokalität gut kennst schreibe eine Kritik dazu, das reicht. Ich freue mich schon auf deine Beiträge. Gruß --Andy 17:21, 15. Aug. 2008 (CEST)

Ich weiß das ich es machen soll, aber nicht wie. Kan ich auf fie Seite etwas einstellen? Wie geht das mit den Nummern? Das ganze ist ja noch nicht öffentlich? Wenn es Wetter ist, dann mache ich auf jeden Fall schon einmal Fotos. Alles andere wird sich ergeben. Ich kann nicht zu allen Restaurants etwas schreiben, aber zu einigen. Meine Meinung zu diesem Portal ist immer noch etwas gespalten. Das ist eine ganz schwierige Sache. Da müssen viele Leute mitarbeiten, damit es gut wird. Und im Moment haben wir das Problem, dass wir zwar viele "Kunden" haben, aber nur wenige "Anbieter". Aber ich bin dabei. --Maik 18:10, 15. Aug. 2008 (CEST)
Sorry, aber diese Seite bleibt in der Versuchsphase gesperrt. Ich stelle deine Beiträge ein. Welche Nummern meinst du? Gruß --Andy 18:21, 15. Aug. 2008 (CEST)
Du hast deinen Links von A bis Z Nummern gegeben, also die Links, die zu den Restaurants führen. Kann ich denn einstellen, wenn die Seite gesperrt ist? Musst du mich freischlaten. Im Moment kann ich nur den Quelltext lesen, aber nichts verändern. Der Quälgeist... --Maik 18:41, 15. Aug. 2008 (CEST)
-)) --Andy 18:43, 15. Aug. 2008 (CEST)
Schicke mir mal eine Lokalität zu. --Andy 18:44, 15. Aug. 2008 (CEST)
Zugang zu der Seite haben nur admins. --Andy 18:47, 15. Aug. 2008 (CEST)
Schaun wir mal. Wird das Wetter gut, bombardiere ich dich mit rund 20 Lokalitäten, wird das Wetter schlecht, dann hast du Glück gehabt, dann mache ich am Sonntag zur Feier des Tages Extreme Rezepte-Wikiing. Ich lade die Bilder hoch und schicke dir die Texte. --Maik 19:24, 15. Aug. 2008 (CEST)
Danke ... Hilfe ... --Andy 19:26, 15. Aug. 2008 (CEST)
Diesmal ist die Verzweifelung auf deiner Seite ;) --Maik 19:37, 15. Aug. 2008 (CEST)

Nun Maik, darfst du selber auf die Seite gehen, Daniel hat die Sperre aufgehoben :-). Gruß --Andy 22:10, 15. Aug. 2008 (CEST)

Na primstens. Nur mit dem Wetter ist es noch mau. Gruß --Maik 07:04, 16. Aug. 2008 (CEST)

unvollständig

Servus nochmal ich, wenn bei einem Rezept die Zutaten verlinkt hast und du der Meinung bist alles ist soweit in Ordnung, dann entferne ganz einfach das {{unvollständig}}. Gruß --Andy 21:50, 25. Aug. 2008 (CEST)

Mach ich, Gruß --Maik 15:32, 26. Aug. 2008 (CEST)

Orangenfrappé

Servus Maik, schau dir mal bitte das Orangenfrappé an, ob die Kategorien stimmen. Gruß --Andy 22:00, 26. Aug. 2008 (CEST)

OK, mach ich, bin aber dafür sicher kein Spezialist. Gruß --Maik 22:47, 26. Aug. 2008 (CEST) Ich hab eine Kategorie hinzugefügt, sonst weiß ich nicht, was du meinst. Nochmal Gruß --Maik 22:57, 26. Aug. 2008 (CEST)
 :-) --Andy 22:58, 26. Aug. 2008 (CEST)
Das habe ich jetzt nicht verstanden? Gruß --Maik 23:01, 26. Aug. 2008 (CEST)
Alles ok! --Andy 23:04, 26. Aug. 2008 (CEST)
Ich habe es immer noch nicht verstanden :( aber egal. Gruß --Maik 23:08, 26. Aug. 2008 (CEST). Schau mal in deas Weinportal. Es tut sich lagsam, aber es tut sich was.
Ich hatte keine Idee und bist der Fachmann für Getränke; und hast das richtige getroffen. Ich schau mich mal im Weinportal um. Gruß --Andy 23:19, 26. Aug. 2008 (CEST)
Jetzt habe ich verstanden. Tut mir leid, ich habe eine lange Leitung. ;)))))) Gruß --Maik 23:23, 26. Aug. 2008 (CEST)

Frage

Zwiebeln, süß eingelegt, kannst du dir einen neuen Name einfallen lassen? --Andy 13:33, 3. Sep. 2008 (CEST)

Wie wäre es mit Schalotten in Honig?? Gruß --Maik 17:56, 3. Sep. 2008 (CEST)
Jo. Gruß --Andy 19:04, 3. Sep. 2008 (CEST)
Verschiebst du oder verschieb ich? Gruß --Maik 19:09, 3. Sep. 2008 (CEST) Huch, ist schon geschehen. Man, du bist aber fleißig. --Maik 19:10, 3. Sep. 2008 (CEST)
Sorry! Nächstes Mal Du :-). --Andy 19:16, 3. Sep. 2008 (CEST)
Kein Grund sich zu entschuldigen!!!!!!!! Im Gegenteil. Ich wusste nur nicht ob du verschoben hast oder nicht. Ich hab vorher nur nicht nachgeschaut. Wer es macht ist doch egal, hauptsache es wird gemacht. --Maik 19:31, 3. Sep. 2008 (CEST)

Thema unvollständig

Servus Maik, schau mal auf die Seite FAQ, hast du eine Idee? Gruß --Andy 08:54, 8. Sep. 2008 (CEST)

Bild einfügen bei dem Rezpt Rumpsteak

Servus Maik, ich bei deinem Rezept Rumpsteak dieses Bild Rumpsteak einfügen? Gruß --Andy 21:37, 8. Sep. 2008 (CEST)

Yammy, vielleicht eine winzige Spur zu rosa.... Ich glaub ich würde es Essen. Schluß mit Spass. Natürlich. Klasse Bild, gute Arbeit! --Maik 22:00, 8. Sep. 2008 (CEST)
 :-)) --Andy 22:03, 8. Sep. 2008 (CEST)
Das ging ja schnell, Gruß --Maik 22:04, 8. Sep. 2008 (CEST)

Wikivoyage

Servus Maik, super Idee mit dem Wikivoyage, ich hoffe, dass sich dies realisieren lässt. Gruß --Andy 15:26, 26. Sep. 2008 (CEST)

Das Wikivoyage sieht das auch außerordentlich positiv. Die werden sich mit Daniel über die Zusammenarbeit in Verbindung setzen. Danke :)))))) Gruß --Maik 21:58, 26. Sep. 2008 (CEST)

Muffins mit Bananen und Grapefruits

Servus Maik, die Grape fehlt in der Zutatenliste. Gruß --Andy 11:02, 5. Okt. 2008 (CEST)

Hi, habe ich nicht gesehen. Danke für das Gegenlesen. Gruß --Maik 11:03, 5. Okt. 2008 (CEST)

Nudel Suppe Asiatisch-Deutsch

  • Hallo Maik, Freut mich, dass ich endlich jemanden gefunden habe, noch dazu den, der das Rezept zum Löschen vorgeschlagen hat, nun gegen die Löschung zu plädieren. Finde es nähmlich von Grund auf nicht schlecht und in tausende Richtungen abwandelbar.--Joerg 20:46, 7. Okt. 2008 (CEST)
Die grundsätzliche Idee fand ich von Anfang an nicht schlecht. Nur war das Rezept kein Rezept, es war zwei Dosen Suppe und Nudeln dazu. Aus dem ursprünglichen Rezept ist ja jetzt etwas ganz anderes geworden. Vielleicht sollte man unter Varianten noch den Hinweis einpflegen, dass man das Rezept auch mit Dosensuppen kochen kann. Ich wollte es vorhin schon machen, wollte aber, dass sich die Wogen erst einmal glätten. Gruß --Maik 20:58, 7. Okt. 2008 (CEST) PS: Wirklich Joerg oder Jörg?
Mir ist da gerade mal so ne Idee gekommen. Zumal hier viele Leute echt gut kochen können und die Hand anlagen anstatt Dosenfertigfutter zu verwenden sollte vielleicht bei der Rezeptkennzeichnung ein Punkt eingefügt werden, der darauf hinweist, dass es sich dabei um ein rein auf Art hausmännische Zubereitung gestütztes Gericht handelt und kein Confinience Produkte oder ähnliches verwendet wurden. Zu Bedenken wäre das wohl, zumahl in Deutschland und Österreich das richtige Kochen immer mehr an Bedeutung verliert. Vielleicht, ein extremerer Schritt, wäre auch überlegenswert, Rezeptewiki als bodenständiges Kochwerkskunst-Portal darzustellen. Dafür wären etwa gewisse Rezeptregeln, wie z.B. das Verbot zur Verwendung von Halbfertig- oder Fertigprodukten förderlich. Sozusagen als Portal der guten, klassischen, selbst gemachten Speisen. Bin mal auf deine Meinung gespannt.lg --Jörg 21:42, 7. Okt. 2008 (CEST) PS: Joerg oder Jörg, ist doch egal. Der Name kommt eigentlich von George, der Bauer oder Drachentöter (wie Jürgen). In England heiße ich George, da gibt es Jörg nicht. Ist halt ne Deutsch-Österreichische Kosenform.
Hi Jörg. Ich wollte nur die Schreibweise deines Namens wissen, weil du mit Joerg unterschrieben hast und das ist in Norddeutschland unbekannt. Ich bin jetzt etwas verwirrt, weil du ja mit vielen Mitteln das für das Dosen-Rezept (das meine ich nicht böse) gearbeitet hast. ;-) Ich sehe das Rezepte-Wiki als Hilfe für alle. Von dem Studenten, der mit zwei Kochplatten in seiner Bude sich etwas zaubern wollte, deswegen wollte ich auch die Kategorie, bis zu dem der ein 5 Gänge Menü höchste Kategorie zaubern möchte. In der Regel ist es ja auch so, dass die Leute, die hier Rezepte einstellen, darauf achten, dass nur frische, originale Zutaten verwendet werden und man so kocht, wie du gesagt hast. Deshalb lösen die beiden Rezepte auch diese Diskussionen aus. Was meiner Meinung nach wichtig ist, ist ein möglichst breites Publikum zu erreichen. Das ist die Aufgabe eines Wikis. Dazu kommt, wenn man mal ganz ehrlich ist, dass es nur eine Hand voll Leute gibt, die hier regelmäßig Rezepte und Artikel einstellen. Da hast du sicher die Gelegenheit viel zu steuern, indem du die entsprechenden Rezepte dazu gibst und die anderen eben nicht. Die Österreichische Küche war, bevor du hier aufgetaucht bist kein Thema. Es geht also! Diese Diskussion gehört eigendlich auf den Küchentisch. Gruß --Maik 22:50, 7. Okt. 2008 (CEST)

Muffins

Hi Hombre, bist wohl zur Zeit voll auf Muffins abgefahren ;-) lg --Jörg 20:58, 15. Okt. 2008 (CEST)

Eher nicht, ich esse eigentlich nicht gern süss und Kuchen sehr selten, es ging nur um das Projekt Kategorie Muffins. Den richtigen Knaller habe ich aber noch. Orangenmuffins mit Schokolade. Heller Mürbeteig mit Orangensaft und dazu Schokoladenstückchen. Dazu etwas Sahne und ein schöner Kaffee. Wer braucht da noch eine Torte? Das Rezept kommt in Kürze. Gruß --Maik 23:06, 15. Okt. 2008 (CEST)

Weihnachtsbäckerei

  • Hallo Maik, wie ich sehe, ist nun auch bei dir die Weihnachtsbäckerei ausgebrochen. --Joerg 13:46, 19. Okt. 2008 (CEST)
Als Kind war es für mich das größte mit meiner Mutter und meiner Schwester Kekse zu backen. Und meine Mutter konnte und kann immer noch sehr gut kochen und backen. Ich habe zwar nie verstanden, warum man das nur zu Weihnachten tat, aber es war halt so. Bei Lidl steht auch schon Fertigweihnachtskrempel rum und das rezepte-Wiki muss die Rezepte haben, bevor die Backzeit anfängt. Gruß --Maik 22:16, 19. Okt. 2008 (CEST)
Da hast du recht, Rezeptewwiki muss auf jeden Fall die Rezepte vorher haben. Nachher macht es wenig Sinn und ist keine Hilfe mehr für dieses Jahr. Zudem sollten wir versuchen, gegenüber den anderen Portalen früher dran zu sein, was aufgrunde der vielseiteitigen Infos Rezeptewiki ohnehin ist. Ich mochte es übrigens auch immer wieder, die Spannung, Plätzchen ausstechen, formen und verzieren, vor dem Backofen stehen und wie in einer damals für mich Art Fernseher Guckloch zu sehen wie die Plätzchen schön goldbraun werden. Aber dank dieser ersten Erfahrungen und meinem Interesse dafür lernte ich das Backen und Kochen. Zum Glück hat mir meine Mutter die Küche nicht verboten, sondern war froh wenn ich behilflich war und lernte mir viele Kochtechniken und Rezepte. Das Interesse ist auch heute noch da, allerdings liebe ich es zu experimentieren und immer Neues auszuprobieren. lg. --Joerg 22:28, 19. Okt. 2008 (CEST) PS: in Österrich liegen die Weihnachtssachen seit August zu Verkauf, ist das bei euch nicht so? Finde das einfach extremst übertrieben. Wie soll eine Mutter den Kindern beibringen, dass die Geschenke vom Christkind oder Weihnachtsmann kommen, wenn Schokomänner schon im August zu kaufen sind. Einfachc Irre diese wirtschaftlichen Strategien.
Was für eine umfangreiche Mail. Naja, ich schreibe ja auch immer viel. Der Reihe nach: Die Weihnachtsbäckerei ist eigentlich schon sehr schön, vielfältig und auch gut besucht. Aber in dieser Zeit sollte das Rezepte-Wiki ein paar Neuerungen bieten. Da werde ich die nächsten Wochen dran arbeiten. Anfang Dezember muss dann alles im Kasten sein, für dieses Jahr. Dann geht es an die Weihnachtsgerichte und die Silvestermenüs. Übrigens Wasser auf meine Mühlen. Genau wie du es sagst war der Backofen für mich. Wir hatten schon einen mit einer Glasscheibe und mit Licht im inneren. Das war wirklich wie Fernsehen. Meine eigenen Plätzchen wurden da braun! ich habe den Teig geknetet, die Plätzchen ausgestochen und dann wurden sie fertig und auch noch mit einfachen Mitteln verziert. Und ich durfte meine Plätzchen als erstes probieren. Ich hoffe in vielen Familien passiert auch heute noch so etwas. Dewegen mache ich die Weihnachtsbäckerei! Meine Mutter ist in ihrer küche unerreicht. Rezepte des Monats stammen eigentlich von ihr! Die Rindfleischsuppe und die Hühnersuppe, aber sie machte und macht den besten Kohl der Welt. Ich freue mich schon auf den ersten Frost, dann gibt es Bio-Grünkohl aus dem eigenen Garten. 3 Stunden gekocht. Stehen geslassen. Noch einmal auf gewärmt, stehen gelassen und dann noch einmal aufgewärmt. Mit Bauchfleisch, Bregenwürstchen und Kasseler. Yummy. Oder Rotkohl. Sie hat aus einem Topf mit drei Kohlköpfen Rotkhol gemacht. Mit Boskop-Äpeln. Aus dem eigenen Garten. Am erstenb Tag war er noch typisch Rotkohl aus dem TK-Regal, am zweiten Tag leckerer und am dritten Tag der Rotkohlwahnsinn. Das geht dann weiter über die Eintöpfe. Erbsen, Bohnen, Linsen. Kann ich nicht so kochen, wie meine Mutter. Und sie sagt. "Das mache ich so aus dem Bauch heraus!" Es gibt keine Rezepte.
ich weiß nicht, wie lange unser Lidl schon Weihnachtssachen liegen hat. Nicht seit gestern es sind wohl Wochen. Ich finde es einfach nur zum kotzen (sorry for that). Aber offensichtlich wir es nachgefragt. 22 Grad, Sonne und es gibt Lebkucheherzen der mindersten Qualität. Aber du hast es mal in einer anderen Duskussion gesagt, das Rezepte-Wiki steht für etwas anderes, für ehrliche Küche. Einfach, aber ehrlich, ist meine Meinung.
Was mich wirklich nervt ist, dass es immer mehr Leute gibt, die das Rezepte-Wiki nutzen, um sich Rezepte zu ziehen, aber die eigentliche Arbeit an wenigen Leuten hängen bleibt. Wenn man mal ehrlich ist, wer macht denn hier was? Da ist Andy, der sich aufopfert, das ist Daniel, der das ganze auch finanziell schultert, da gibt es noch Andreas, Der Sachlichkeit in das Rezepte-Wiki bringt und du! Die paar Beiträge, die aus anderen Quellen kommen sind sicher zu vernachlässigen. In der Regel muss man auch immer nacharbeiten. Oh man, viel geschafelt. Ob ich jetzt und heute noch die Vanillekipferln hinbekomme. Mal sehen. Gruß --Maik 01:51, 20. Okt. 2008 (CEST)

Rezepte verschwinden

Servus, könntest du mir bitte sagen um welche Rezepte es sich handelt? Gruß --Andy 17:50, 25. Okt. 2008 (CEST)

Du beziehst dich auf die Mail an Daniel, da ging es nur um Zahlen. Konkret kann ich dir da leider nicht helfen. Gruß --Maik 18:01, 25. Okt. 2008 (CEST)

5000

Servus Maik, die 5000er Grenze ist in Reichweite :-). Gruß

Mit Freude festgestellt. Ich habr im Augenblick leider kaum Zeit zu helfen :( Gruß --Maik 07:23, 9. Nov. 2008 (CET)

Schreibwahn ...

Servus Maik, ich komme ja gar nicht mehr nach ;-). Gruß aus dem regnerischen Neu-Ulm --Andy 11:18, 13. Nov. 2008 (CET)

Hi Andy. Hier ist das tollste Wetter. Die Ruhe vor dem Sturm. Ich habe in den letzten Tage viel gemacht, hatte aber mit dem Rechner keinen Netzzugang. Jetzt stelle ich das alles ein. Ist auf so einem Stick. Leider ist es Bald vorbei. Gruß --Maik 11:25, 13. Nov. 2008 (CET)
 :-( --Andy 11:26, 13. Nov. 2008 (CET)
Dann kommt noch was. Nur nicht ganz so schnell. :) Wo ich dich grad am Rohr hab. Ich hab am Küchentisch etwas über excellente Rezepte geschrieben. Mal drüber nachdenken und keine falsche Bescheidenheit. Gruß --Maik 11:36, 13. Nov. 2008 (CET)

Archiv

Servus Maik, du hast jetzt ein Archiv, wo die alten Diskussionsthemen stehen (siehe ganz oben unter der Begrüßung). Gruß --Andy 13:37, 14. Nov. 2008 (CET)

Danke. Ich hatte heute Mittag wieder Porno Seiten auf meiner Diskussionsseite, wollte die Löschen, und dann war die ganze Seite hin. Danke für die freundliche Wieederherstellung. Gruß --Maik 21:56, 14. Nov. 2008 (CET)

Lachs im Blättertieg

. Hi Maik, hab es halt gesehen, schon öfter da schnell, einfach und gut zubereitet und geschrieben. Aber es gibt da wohl tausende Varianten. Mit unterschiedlichen Gewürzen, auch wenn Dill ein sehr gut passendes ist, weiteren Füllungen oder einer guten Farce. Varianten gibt es viele. Unvollständige Rezepte ändere ich übrigens direkt im I-Net. Dadurch wahrscheinlich oft schneller. lg. --Jörg 20:41, 25. Nov. 2008 (CET) ps: du hast dafür dein großes Plus im Wein, da kenn ich mich als Biertrinker so gut wie gar nicht auch, außer zum Kochen, da hol ich mir Tipps für den besten Wein zu einer guten Sauce

Wichtig ist, dass wir miteinander arbeiten und nicht gegeneinander, wie es in der Wikipedia ist. Es war kurz ärgerlich, weil ich für die Tonne gearbeitet habe, dann aber schön, weil ich merke, ich bin hier nicht allein. Und das war mir sehr wichtig. Bei den Änderungen meinte ich nur, dass ich ja was zu tun hab, wenn ich nach hause komme. Das fällt mir leichter, als etwas neues zu schreiben. Wenn ich dann ko bin. Gruß --77.187.255.109 22:54, 25. Nov. 2008 (CET) PS.: Das mit dem Wein und dem Bier, das wird sich noch entwickeln. Aus dem Bier kann man sicher auch ein schönes Portal machen.

Grundausstattung

Servus Maik, könntest du bitte eine Liste für eine Grundausstattung Cocktails zusammenstellen? Gruß --Andy 17:01, 2. Dez. 2008 (CET)

Mach ich. --Maik 20:06, 2. Dez. 2008 (CET)
Merci! --Andy 20:14, 2. Dez. 2008 (CET)
 :) --Maik 20:25, 2. Dez. 2008 (CET)

Ouichef

Servus Maik, das Fest der Liebe steht vor der Tür! Ich würde mich ja auch darüber freuen, wenn sich obiger Benutzer hier anmelden würde, es gibt aber keinen Zwang. Bei seinen Vorschlägen bezüglich meinen Texten lag er immer richtig! Eine Eskalation ist niemals der richtige Weg (von beiden Seiten), wenn du anderer Meinung bist, sag einfach nonchef und schreibe deine Sicht der Dinge auf. Weihnachtliche Grüße --Andy 08:35, 8. Dez. 2008 (CET)

Hi Andy. Leider ist der Benutzer Quichef Wikipediarisiert. Die Umgangsform, die er hier anschlägt, sind in der Wikipedia ganz normal. Er ist ja mit Wissen ausgestattet, möchte gerne mit der Wikiquette behandelt werden, macht es selber aber nicht. Wie in der Wikipedia. Wie du sicher weißt, springe ich auf solche Dinge immer sehr schnell an. Habe es geschafft, mich in diesem Fall aber zurückzuhalten. Das war Sache von Jörg. Es geht mir gar nicht darum, Stellung zu beziehen, sondern auf bestimmte Dinge hinzuweisen. Erstens macht es sich gar nicht gut, wenn man anonym Kritik ausspricht, was bei QuiChef der Fall ist. Zweitens sollte man auf jeden Fall sachlich bleiben, was auch Jörg (kann ich verstehen) nicht immer gelungen ist. Drittens sollte der Inhalt das Wichtige sein und nicht die Diskussion. Man kann jede Menge Diskussionen schreiben, hätte aber Zeit, das Rezepte-Wiki zu verbessern. Ich mache das jetzt auch, aber die Diskussion sollte man auf das mindeste beschränken und sich lieber den Inhalten widmen. Viertens: Wikiquette! Nicht nur für andere, auch für sich selber und zwar besonders. Meine Methode (auch schon einmal Opfer eines solchen Angriffs) ist: ignorieren. Solche Angriffe ins Leere laufen lassen. Das Rezepte-Wiki darf nicht so weit sinken, wie es die Wikipedia getan hat. Mein Tipp für Jörg ist: Sieh es als Spam. Wenn man es nicht löschen kann, dann übersehe es. Nicht aufregen. Ich weiß, ich bin auch nicht einfach... aber es ist der Weg. Es wäre schlimm, einen so guten Mitarbeiter wie Jörg zu verlieren.
Mein Weihnachten ist eher dienstlich bestimmt, sei froh, dass deine Kinder noch so jung sind, da macht Weihnachten und alles drumherum nach Spass, meine sind 19 und 18 und da ist es eher nur noch eine finanzielle Geschichte. Genieß die Zeit. Die werden schneller größer als du denkst. Gruß und schöne Weihnachtszeit --Maik 09:07, 8. Dez. 2008 (CET)
Was den Tonfall bei Wikipedia angeht, ich kenne mich da überhaupt nicht aus. Jörg ist ein sehr wichtiger Mitarbeiter und ich will ihn erst recht nicht verprellen, ich will auch keine Position beziehen. Es geht um Deeskalation, nicht mehr und nicht weniger. Da Daniel zur Zeit mit seinem Umzug in den hohen Norden beschäftigt ist, versuche ich so geht es geht (und darin bin ich kein Profi), die Gemüter etwas zu beruhigen. Gruß --Andy 09:33, 8. Dez. 2008 (CET)
Jetzt kennst du dich aus, weil der Tonfall in das Rezepte-Wiki eingezogen ist. Das war der Grund, warum ich bei der Wikipedia aufgehört habe. Das war nicht schlecht, denn jetzt arbeite ich für das Rezepte-Wiki, ein guter Tausch! Ich kann Jörg nur raten, die Äußerungen nicht zu beantworten. Und auch allen anderen. Die Beleidigungen einfach so stehen lassen. Um zu zeigen, dass soetwas hier auf keinen fruchtbaren Boden kommt. Ich bin in sowas auch kein Profi, aber ignorieren ist glaube ich die richtige Lösung. Jörg war ja schon sehr aufgeregt! Das kann so nicht richtig sein. Gruß --Maik 09:46, 8. Dez. 2008 (CET) PS.: Grüss mal Daniel von mir. Viel Glück im hohen Norden. Wo ist das (Ich komme aus dem nicht ganz so hohem Norden)
Hamburg! Und die zwei Kids auf meiner Seite, sind meine Enkel!!!! :-) --Andy 10:15, 8. Dez. 2008 (CET)
Ich komme aus dem Lachen gar nicht mehr raus. Da habe ich nicht mit gerechnet. Hast du das gut! Da sind meine zwei noch lange nicht. Hier geht es gerade um die Berufsfindung. Ich habe es geliebt, als die Legoeisenbahn um dem Weihnachtsbaum gefahren ist. Genieße diese Augenblicke! Gruss aus Hambühren, bei Celle, bei Hannover. --Maik 10:26, 8. Dez. 2008 (CET) Noch eine Bemerkung zu QuiChef. Auf die Inhalte, die er so zu sagen hat gar nicht eingehen, nur auf die Umgangsformen. Will sagen: "Solange ich nicht weiß, wie du heißt, rede ich auch nicht mit dir."
Hallo alle zusammen, werde mir diese Diskussion zu Herzen nehmen und den Streit mit OuiChef ad acta legen. Kostet ja auch nur Nerven sowie Zeit und das auch noch am Geburtstag. Also, ein Jahr älter und gescheiter. --Jörg 12:22, 8.Dez. 2008 (CEST)
Dann aber meinen allerherzlichsten Glückwunsch zum Geburtstag. Ich wünsche dir alles, was du dir wünscht, vor allem Gesundheit und bleib uns erhalten! Hier entsteht etwas Großes und du kannst dabei sein! Du kannst sogar an der Spitze mit dabei sein! Denn was du machst ist Spitze! Weiter so, nicht irritieren und provozieren lassen. Gute Arbeit, Respekt, Lob und Anerkennung! Aus einer ehrlichen Haut! Und grüß mir Jim Morrison! --Maik 13:48, 8. Dez. 2008 (CET)

Begriffsklärungen

Servus Maik, hier eine kleine Auswahl von wichtigen Begriffsklärungen: Fruchtsaucen, Glasuren, Kartoffelsalat, Knödel und Klöße, Kräuterbutter Marmelade, Mayonnaisen, Milcheis, Pfannkuchen, Pizzateig, Reis, Vinaigrette, Gruß --Andy 16:46, 15. Dez. 2008 (CET)

Kannst du daraus eine Kategorie machen? Das ist sehr nett, dass du mir das geschrieben hast, aber man vergisst das doch wieder. Und nicht nur ich will dahin schauen, sondern auch alle andere.Außerdem fehlen die Plätzchen und die Muffins ;). Gruß und Danke --Maik 17:17, 15. Dez. 2008 (CET)
Begriffsklärungen et voilà. Gruß --Andy 17:50, 15. Dez. 2008 (CET)
Bist mir ein paar Sekunden zuvor gekommen :-) Gruß -- Daniel 18:15, 15. Dez. 2008 (CET)
Es ist so geil hier!!!!! Sorry für die Ausdrucksweise! Gruß --Maik 20:06, 15. Dez. 2008 (CET)

Der Wahnsinn bricht aus ...

Servus Maik, schon beim Durchlesen bin ich nun bei 0,9 %%. Weihnachten gut überstanden? Gruß --Andy 10:54, 28. Dez. 2008 (CET)

Willst du es wirklich wissen, ist nicht schön! Die Rezepte haben sich so angesammelt. Im Augenblick ist etwas Ruhe im Rezepte-Wiki und ich hoffe, ich störe keinen. Ich wünsche dir nur das Beste! --Maik 10:57, 28. Dez. 2008 (CET)

Hallo Maik! Ich hätte ja nicht gedacht, dass wir mal mehr als 500 Cocktails haben werden! Wo nimmst du diese vielen Rezepte alle her? Schöne Grüße! Daniel

Tatsächlich gibt es weit über 10000 Cocktailrezepte. Ich versuche die praktikabelen rüber zu bringen. Ich möchte ein schönes Portal-Cocktails haben, dass sich mit anderen Cocktails-Seiten messen lassen kann, da, bin ich auf dem Weg. Jetzt mache ich mich noch über die alkoholischen her, aber auf der nicht-alkoholischen Seite gibt es noch ne Menge. Ich laufe hier übrigens mit dem Rezete-Wiki T-Shirt durch die Gegend. Und jetzt geht es weiter mit dem Extreme-Einstelling. Gruß --Maik 11:32, 28. Dez. 2008 (CET)
Pause! bis nachher! --Maik 12:23, 28. Dez. 2008 (CET)

Hallo Maik,

erst noch einmal vielen Dank für das nette Lob von Anfang Dezember. So ein nettes Feedback freut denn doch.

Bei der Erdnusssuppe habe ich festgestellt, dass da jemand rumgefummelt hat und aus meinem "Sambal ulek" ein "sambal olek" gemacht hat. Daraufhin schickte ich folgenden Tect an die zentrale Diskussionsseite und Daniel gab mir den Rat, mich an den betreffenden Autor zu wenden, was hiermit geschieht:

>>Zu meinem Entsetzen habe ich festgestellt, dass bei einem meiner Rezepte das von mir verwendete "sambal oelek" durch "samabl olek" ersetzt wurde. "sambal olek" gibt es nicht! "oelek" ist einfach nur die niederländische Schreibweise für das indonesische "ulek". Beides wird mit einem "u" ausgesprochen und bedeutet im indonesischen "Stampfer, Reibe, Mörser".

"olek" gibt's übrigens auch im Indonesischen. Dort bedeutet es "beruhigen, in den Schlaf wiegen". Das ist in der Regel nicht der Effekt von "sambal oelek" oder "sambal ulek".<<

Also so was bitte nicht mehr machen. :) Marcel 16:19, 5. Jan. 2009 (CET)~

Sorry, da hat mich mein gefährliches Halbwissen eingeholt. Ich kenne es phonetisch nur als "Sambal Olek" und dachte es wäre richtig. Die Schreibweise war mir völlig neu. Hab nach besten (oder auch schlechtem) Wissen und Gewissen gehandelt. In einem Wiki passiert soetwas. Dein Weg war übrigens der genau richtige, den Autoren ansprechen und das Problem sachlich lösen.
Rumgefummelt habe ich nicht, ich habe versucht es besser zu machen, bin nur leider auf dem Holzweg gelandet. Schön das wir die Sache geklärt haben, ich bin jetzt schlauer als vorher. Was auch ein Sinn des Wikis ist. Und immer so weiter machen. Tolle Rezepte! Erstklassige Arbeit. Da gibt es nicht dran zu rütteln. Und wenn du etwas nicht magst, dann immer !sachlich! kommunizieren, das ist hier ja sehr gut möglich. Dann findet man auch eine Lösung (wie hier!). Danke für die Information. ;) Mache ich nicht mehr! Gruß und Anerkennung: --Maik 16:33, 5. Jan. 2009 (CET)
PS: Für neue Themen in der Diskussion immer eine neue Überschrift wählen, dann findet man es leichter! Wir ziehen am demselben Strang in die gleiche Richtung!
Andere Ausgaben