Benutzer:Jozeil/Testrzept

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jozeil/Testrzept
Jozeil/Testrzept
Rezeptmenge für: X Personen
Zeitbedarf: X Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: Vegetarisch:
Schwierigkeitsgrad: [[Datei:.gif|]]

Hier sollte ein Einleitungstext zu dem Rezept stehen. Der Text kann, so wie es in vielen Kochbüchern üblich ist, etwas über die Herkunft des Rezeptes aussagen, auf spezielle Daten hinweisen, an denen das Rezept üblicherweise zubereitet wird, kurze Anekdoten zum Rezept wiedergeben, sowie Informationen zu Hintergründen, Herkunft etc. Dabei auch darauf achten, dass die Form eingehalten wird (keine Aufzählung in der Einleitung, Rezeptname fett geschrieben).


Jozeil/Testrzept
Jozeil/Testrzept
Rezeptmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 30 Minuten + Ruhezeit: ca. 1 Stunde + Backzeit: ca. 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

xx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Zutaten

Garnitur

Kochgeschirr

Zubereitung

Vorbereitung

  • Alle erforderlichen Zutaten genau abwiegen und bereitstellen.
  • Das Mehl mit Backpulver und dem Gewürz gut vermengen.
  • Den Honig in einem Topf erwärmen (er sollte flüssig sein).

Gebäck

  • Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.
  • Die Butter mit dem Honig und dem Vanillezucker schaumig rühren.
  • Die ganzen Eier mit der Schaummasse verrühren.
  • Das Mehlgemisch mit den Mandeln zugeben.
  • Zum Schluss den Hagelzucker unter rühren.
  • Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne gießen und glatt streichen.
  • Den Rührteig etwa 20 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit die Marmelade in einem Topf erhitzen.
  • Die Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen.
  • Nach dem Ende der Backzeit die Teigoberfläche noch warm aprikotieren.
  • Die Marmelade einziehen lassen und schließlich mit der Kuvertüre bestreichen.
  • Die Teigplatte auf einem Backgitter auskühlen lassen.
  • Die fertige Platte in Quadrate schneiden.

Zubereitungen: küchenfertigAprikotieren. vorheizen. mehliern backen. kochen. dünsten mitrösten ablöschen marinieren. braten würzen Abschmecken. vorgewärmten Garnieren. Garzeiten Gemüse. Garzeiten Fleisch. Saison. Saison. Überkopfprobe. aprikotieren. Schokoladenglasur Rezept Plattieren [[Zubereitung:Panieren|panieren]}

Lagerung

  • Gut gekühlt und richtig gelagert halten die Orangentaler ca. 1 Monat, schmecken aber immer noch am Besten je frischer diese sind.
  • Am Besten im Kühlschrank und in einer luftdichten Dose aufbewahren. Einzelne Schichten von Kuppeln mit Pergamentpapier trennen.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben