Beeren-Sorbet

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beeren-Sorbet
Beeren-Sorbet
Rezeptmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten, 4 Stunden Gefrierzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Es kann ganz einfach sein, ein Sorbet herzustellen. Das ist dann aber auch viel besser als Eis aus der Truhe der Supermärkte. Hier man ein ganz einfaches Rezept, wie man schnell ein Beeren-Sorbet herstellen kann.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Wasser in einem Topf aufsetzen und Zucker einrühren.
  • Das Wasser aufkochen lassen und so lange köcheln lassen bis sich der Zucker völlig aufgelöst hat.
  • Das Zuckerwasser abkühlen lassen.
  • Die Beeren waschen, trocknen und faule Beeren aussortieren.
  • Einige schöne Beeren für die Dekoration zurückhalten.
  • Die Beeren mit dem Zitronensaft in eine Schüssel geben und pürieren.
  • Die Beeren durch ein Küchensieb geben und die Masse ausstreichen.
  • Die Beeren zu dem Zuckerwasser geben und den Sekt hinzufügen.
  • Alles gut verrühren.
  • Die Masse in eine flache Schüssel geben und im Eisschrank gefrieren lassen.
  • Das dauert so 4 Stunden.
  • Während der Gefrierphase mit einer Gabel immer mal wieder vermichen, dann entstehen keine größeren Eisklumpen.
  • Besser ist noch eine Eismaschine.
  • Die Minze waschen und trocknen.
  • Schöne Stiele heraussuchen.
  • Mit einem Eisausstecher Kugeln aus dem Sorbet heraus nehmen und anrichten.
  • Zur Garnitur dienen die Beeren und frische Minze.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben