Becherkuchen

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Becherkuchen
Becherkuchen
Rezeptmenge für: 6–8 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Backzeit: 45 Minuten + Abkühlung: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Becherkuchen ist ein sehr einfach und schnell zuzubereitender Kuchen.
Der Sauerrahmbecher (d.h. der Becher in dem der Sauerrahm verpackt ist; also meistens 0,25 Liter) gilt auch als Maßeinheit für Zucker, Mehl und Öl. Daher der Name.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Alle Zutaten zusammenmischen, verrühren und in eine vorbereitete Form (eingefettet und mit Semmelbrösel oder Mehl ausgestäubt) gießen.
  • Ins vorgeheizte Backrohr (ca. 180° bzw Stufe 3–4) stellen und bis zu 45 Minuten goldbraun backen (wenn man mit einer Gabel hineinsticht, sollte kein Teig daran haften bleiben).
  • Kurz auskühlen lassen und dann stürzen.

Varianten

Dient als gutes Basisrezept, kann auf viele Arten verfeinert werden:

Andere Ausgaben