Bayrischer Kartoffelsalat

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bayrischer Kartoffelsalat
Bayrischer Kartoffelsalat
Rezeptmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 35 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der bayerische Kartoffelsalat wird aus einfachen Mitteln hergestellt und noch warm serviert. Wird er wie im Hauptrezept beschrieben zubereitet ist er Vegan.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die Kartoffeln ca. 30 Minuten dämpfen oder kochen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und kurz ohne Fett oder Öl in der Pfanne andünsten.
  • Die Brühe im kleinem Topf aus kochendem Wasser und dem Gemüsebrühenpulver zubereiten.
  • Die Marinade anmachen. Dazu den Essig, das Salz, den Pfeffer und das Öl in einer Schüssel verrühren. Den Senf dazumischen und danach die heiße Fleischbrühe.
  • Nach Ablauf der Garzeit die Pellkartoffeln unter kaltem Wasser abschrecken und sofort die Schale abpellen. Die Kartoffeln in Scheiben in die Schüssel schneiden.
  • Die gedünsteten Zwiebelwürfel noch heiß auf die Kartoffeln geben.
  • Die warme Marinade über die Kartoffeln und Zwiebelwürfel gießen und unterheben.
  • Die Marinade etwas einziehen lassen, mit Schnittlauch garnieren und servieren.

Beilage zu

Varianten

  • Statt Instant-Brühe Bratfettreste verwenden. Dann ist der Salat nicht mehr vegan.
  • Statt der Butter kann auch 100 g Speck ausgelassen werden, die Zwiebel im Speck-Fett gedünstet und beides zugegeben werden. Auch danach ist der Salat nicht mehr vegan.
Andere Ausgaben