Bavette mit Garnelen und Kirschtomaten

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bavette mit Garnelen und Kirschtomaten
Bavette mit Garnelen und Kirschtomaten
Rezeptmenge für: 3–4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: nein
Schwierigkeitsgrad: leicht

Bavette mit Garnelen und Kirschtomaten ist ein leckeres Gericht, das zu einem heißen Sommer, aber nicht nur dann passt. Lernen Sie mit diesem Rezept, was schwarze Streifen an Gambas für eine Bedeutung haben.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die Kirschtomaten halbieren.
  • Eine rote Zwiebel in kleine Würfel schneiden, ebenso den Knoblauch.
  • Zwischendurch einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen, dann salzen und die Bavette darin kochen.
  • Wenn die Bavette noch grob "al dente" sind abschütten.
  • Parallel dazu kann man in einer Pfanne die Zwiebeln und den Knoblauch andünsten.
  • Sobald diese schön glasig sind, die gekochten Garnelen kurz darin etwa 2 bis 3 Minuten anbraten, dann die halbierten Kirschtomaten hinzugeben und auch kurz durch die Pfanne schwenken.
  • Das Ganze salzen und pfeffern und mit dem Weißwein ablöschen.
  • Sobald der Wein etwas reduziert ist, mit Tomatenmark und einem Schuss Balsamicoessig nach Geschmack (etwa einen halben bis einen Esslöffel) abbinden.
  • Jetzt die Bavette hinzugeben und noch etwas ziehen lassen.
  • Am Schluss die Petersilie untermengen und servieren!

Varianten

Beilagen

Andere Ausgaben