Ausgebackene Milchreisschnitten

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ausgebackene Milchreisschnitten
Ausgebackene Milchreisschnitten
Rezeptmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die ausgebackenen Milchreisschnitten eignen sich vorzüglich als Resteverwertung des vom Vortag übrig gebliebenen Milchreises. Sie können als Hauptspeise oder Abendessen verzehrt werden, wobei die Kinder es mögen wie die Erwachsenen.

Zutaten

Kochgeschirr

Anmerkungen zur Zubereitung

  • Sollte der Milchreis zu fest sein, Vollmilch unterrühren (nach Gefühl) und 30 Minuten anziehen lassen.
  • Sollte der Milchreis zu flüssig sein, Haferflocken unterrühren (nach Gefühl) und 30 Minuten anziehen lassen.
  • Der Teig sollte auf einer Arbeitsfläche ausrollbar sein.

Zubereitung

  • Das Eigelb mit der Schlagsahne gut mit einer Gabel verkleppern.
  • Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben.
  • Das Nudelholz mit Mehl einreiben.
  • Den Milchreis auf die gewünschte Dicke ausrollen.
  • Milchreisstücke auf die gewünschten Größe ausschneiden und einzeln panieren.
  • Die Reisschnitten im heißen Fett goldgelb ausbacken und auf Küchenpapier zum Abtropfen geben.

Beilagen

  • nach Wunsch

Varianten

Andere Ausgaben