Auberginenauflauf mit Schafskäse

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auberginenauflauf mit Schafskäse
Auberginenauflauf mit Schafskäse
Rezeptmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Hierbei handelt es sich um ein Rezept, das zwar durch diverse Auberginenvariationen inspiriert, in dieser Form aber das Ergebnis eigener Experimente ist. Die genauen Salz-, Pfeffer- und Knoblauchmengen sollte man dem eigenen Geschmack anpassen.

Das Gericht ist ein vegetarisches Festessen. Fladenbrot dazu ist Pflicht, um den Sud, der beim Überbacken entsteht, aufnehmen zu können.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

Vorbereitung

  • Auberginen in Salzlake
    1. In der Auflaufform aus warmen Wasser und 2 EL Salz eine Salzlake bereiten.
    2. Auberginen in (halbe) ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und in die Salzlage geben. Die Auberginen sollten bedeckt sein.
    3. Die Auberginen etwa 15 Minuten ziehen lassen (gelegentlich umrühren).
  • Tomaten enthäuten
    1. Tomaten an der Unterseite kreuzweise einritzen.
    2. Schüssel mit kaltem Wasser füllen (optimal: mit Eis).
    3. Wasser mit einem Schuss Essig zum Kochen bringen (sprudelnd).
    4. Tomaten hineingeben und ca. 20–30 Sekunden ziehen lassen.
    5. Tomaten mit der Schöpfkelle herausnehmen und ins kalte Wasser geben.
    6. Die Haut der Tomaten vorsichtig abziehen.
  • Knoblauch-Öl bereiten
    1. Knoblauch schälen und mit der Knoblauchpresse in die Tasse pressen.
    2. 4–5 EL Olivenöl hinzugeben.
    3. 1 TL Salz hinzugeben.
    4. Pfeffer hinzugeben.
    5. Thymian hinzugeben.
    6. gut verrühren.

Los geht's

  • Ofen auf 180 °C vorheizen.
  • Salzlake von den Auberginen abgießen.
  • Knoblauch-Öl hinzugeben und mit den Händen ordentlich vermischen.
  • Tomaten in Scheiben schneiden.
  • Abwechselnd Tomaten und Auberginen in die Form schichten (oder einfach Auberginen und Tomaten vermischen).
  • Auflauf mit zerbröseltem Schafskäse bedecken.
  • ca. 40 Minuten im Backofen (untere Schiene) überbacken.

Beilagen

Getränk

Wein hat es schwer, da das Gericht durch die Tomaten viel Säure hat. Daher muss der Rotwein Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! selbst viel Struktur mitbringen.

Andere Ausgaben