Aubergine in saurer Sahne

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aubergine in saurer Sahne
Aubergine in saurer Sahne
Rezeptmenge für: 4–5 Personen
Zeitbedarf: Grillen der Aubergine: 15 Minuten + Abkühlzeit: 15 Minuten + Zubereitung: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Eine beliebte Beilage zu Currygerichten in Indien.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die Auberginen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und unter einem Grill dunkelbraun werden lassen.
  • Die Auberginen sollten weich sein.
  • Ca. 15 Minuten abkühlen lassen und danach die Haut von den Auberginen abziehen.
  • Das Fleisch mit einer Gabel leicht zerdrücken und in eine Schüssel geben.
  • Schalotten, Knoblauch, alle weiteren Gewürze, außer Zucker, zum heißen Fett in einem Topf geben und ca. 5–8 Minuten anschwitzen lassen.
  • Das Gericht mit Zucker abschmecken.
  • Die Sahne unterziehen.
  • Abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Eventuell mit Zitronensaft nachsäuern (um den Geschmack hervor zu heben).

Beilage zu

  • Currygerichten

Varianten

Andere Ausgaben