Asiatische Wraps

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asiatische Wraps
Asiatische Wraps
Rezeptmenge für: 8 Stück
Zeitbedarf: Zubereitung 25 Minuten + 3 Stunden marinieren
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch: nein
Schwierigkeitsgrad: leicht

Wraps sind gefüllte Weizentortillas, eine Fast Food Erfindung aus den USA. Asiatische Wraps sind solche Wraps eben mit asiatischer Füllung.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die Hähnchenbrust waschen, trocknen und in Scheiben schneiden.
  • Sojasauce, Sake und Zucker in einer Schüssel verrühren.
  • Das Fleisch in die Schüssel geben, gut vermischen und mindestens 3 Stunden marinieren lassen.
  • Das Hähnchen abtropfen lassen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Das Fleisch im Öl kräftig anbraten.
  • Die Bambussprossen und die Karotten abtropfen lassen.
  • Die Rotkohlblätter und den Salat waschen, trocknen und in Streifen schneiden.
  • Die Weizentortillas nach Packungsanweisung erwärmen.
  • Den Salat, die Hähnchenbrustfilets und die saure Sahne auf der Mitte der Tortillas verteilen und die Seiten übereinander schlagen.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben