Asiatische Hähnchennuggets

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asiatische Hähnchennuggets
Asiatische Hähnchennuggets
Rezeptmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Marinierzeit 30 Minuten + Zubereitung: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: nein
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die asiatischen Hähnchennuggets sind eine ideale Ergänzung für ein asiatisches Menü. Mit einem schönen Wokgemüse und feinem Basmati Reis. Dazu geht es schnell und einfach. Frische Kräuter machen den Geschmack perfekt.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die halbe Zitrone auspressen.
  • Die Eier in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verquirlen.
  • Die Petersilie dazu geben und unterrühren.
  • Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocknen und in kleine Würfel schneiden.
  • Das Fleisch in die Schüssel geben und eine halbe Stunde abgedeckt und gekühlt ziehen lassen.
  • Rosmarin, Salbei und 1 TL Salz mischen.
  • Das Fleisch aus der Marinade nehmen auf Küchenkrepp geben. Trocken tupfen.
  • Mehl auf eine Arbeitsfläche geben und das Fleisch in Mehl wenden.
  • Das Fleisch etwas 8 Minuten frittieren.
  • Das Fleisch aus der Friteuse nehmen und abtropfen lassen.
  • Mit dem Kräutersalz bestreuen.
  • Die Salbeiblättchen zur Dekoration benutzen.

Beilagen

  • Asiatisches Wok-Gemüse
  • Reis
  • Süßsaure Sauce

Varianten

  • Man kann auch anstelle von Hähnchenfleisch, Putenfleisch oder auch Riesengarnelen verwenden.
Andere Ausgaben