Apfel-Birnengelee mit grünem Pfeffer

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Apfel-Birnengelee mit grünem Pfeffer
Apfel-Birnengelee mit grünem Pfeffer
Rezeptmenge für: 4 Gläser
Zeitbedarf: 45 Minuten, 6–12 Stunden ziehen lassen
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: mittel

Das Apfel-Birnengelee mit grünem Pfeffer sorgt für eine scharfe Abwechslung auf dem Frühstückstisch. Eignet sich aber auch hervorragend als Sauce zu Fleischgerichten.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

Früchte vorbereiten

  • Früchte waschen, schälen und entkernen.
  • Früchte in kleine Würfel schneiden.
  • Fruchtwürfel mit Gelierzucker und Riesling vermischen und im zugedeckten Topf 6–12 Stunden (z.B. über Nacht) ziehen lassen.

Einkochen

  • Die Gläser und Deckel sorgfältig und heiß abspülen, klar nachspülen und umgedreht auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  • Fruchtmasse auf dem Herd zum Kochen bringen.
  • Grünen Pfeffer ins Sieb gießen und Reste der Lake mit Wasser abwaschen.
  • Nach ca. 2 Minuten Kochen den grünen Pfeffer hinzufügen.
  • Weitere 2 Minuten kochen lassen.
  • Testen, ob diese Gelee den Geliertest besteht.
  • Topf vom Herd nehmen und Calvados hinzufügen, vorsichtig umrühren.
  • Die Gelee zügig in die vorbereiteten Gläser randvoll abfüllen.
  • Die Gläser verschließen und für ca. 15 Minuten auf einem Küchentuch auf den Kopf stellen.
  • Gläser erst nach dem Abkühlen verstauen, möglichst nicht mehr kippen oder zu stark schütteln.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben