Ananaslikör

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ananaslikör
Ananaslikör
Rezeptmenge für: 6 Flaschen zu je 400 ml
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 20 Minuten + Reifezeit I: 2 Tage + Reifezeit II: 3 Wochen
Hinweise: Enthält Alkohol: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein fruchtiges Erlebnis mit unvergleichbarem Aroma aus der exotischen Ananas ist der Ananaslikör, eine süße Verführung die auch in so manchem Cocktail zu finden ist.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

Liköransatz

  • Das Wasser in einem Topf mit dem Zucker sowie der Zitronensäure gut verrühren.
  • Dann unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und aufkochen lassen.
  • Die Flüssigkeit für 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren leicht sprudelnd kochen lassen.
  • In der Zwischenzeit von der Ananas den Stiel- sowie Blütenansatz großzügig abschneiden.
  • Dann auf eine der beiden Flächen stellen und von oben nach unten großzügig schälen.
  • Die verbliebenen schwarzen Punkte mit der Messerspitze herausschneiden und die Ananas in Achtel schneiden.
  • Von den Stücken den inneren harten Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  • Die Ananaswürfel in die Ballonflasche füllen.
  • Das Zuckerwasser etwas abkühlen lassen und mit dem Weingeist vermischen.
  • Diese Flüssigkeit über die Ananas in die Ballonflasche gießen.
  • Dann die Flasche gut verschließen und den Liköransatz an einem kühlen, dunklen Ort (nicht im Kühlschrank) für 2 Tage ziehen lassen.

Ananaslikör

  • Die Zitrone sowie die Orange unter lauwarmem Wasser gut Waschen, trocken tupfen und die Schale mit dem Messer hauchdünn, ohne das bittere weiße der Schale ab schälen.
  • Dann die Schale zu feinen Streifen, also Zesten, schneiden (die Zesten können auch mit einem Zestenreißer direkt von den Zitrusfrüchten geschält werden).
  • Die Zesten zu der Ananas-Weingeistmischung geben und mit dem Cognac aufgießen.
  • Dann erneut verschließen und den Likör an einem nicht zu hellem Ort für 3 Wochen reifen lassen.

Fertigstellung

  • Nach der Reifezeit durch ein feines Haarsieb passieren.
  • Das Ananasfleisch kräftig ausdrücken um das gesamte Aroma der Südfrucht zu gewinnen.
  • Den fertigen Likör in kleine Flaschen oder Karaffen abfüllen, verschließen und kühl sowie dunkel lagern.

Hinweis

Haltbarkeit

  • Der Likör ist gut verschlossen nur etwa 2 Monate haltbar. Daher lieber öfter kleinere Mengen zubereiten.

Lagerung

  • Der Likör sollte nach dem letzten Abfüllen kühl und dunkel gelagert werden.

Verwendung

Varianten

Andere Ausgaben